Aktuelle Zeit: Mo 21. Aug 2017, 21:48


Sponsored Links:


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neun Jahre Forum
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 10:06 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008
Beiträge: 3112
Wohnort: Sihanoukville, Kambodscha
Grade im April sind es neun Jahre Forum geworden.

In der letzten Zeit ist es sehr ruhig geworden. Ich hab einfach keine Zeit für hier. Und ich hab überlegt, ob ich es weiterlaufen lassen soll. Stand ja auch die Domain-Verlängerung an. Und auf Facebook gibt es ja auch Gruppen.

Und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich es weitlaufen lasse. Facebook ist nicht wirklich eine Alternative. Derzeit erfahren dort viele Leute irgendwelche Sperren, wenn sie etwas Politisches posten. Wie ich mitbekommen musste (egal, ob nun links oder konservativ), hat das nichts mit Netiquette, Beleidigungen oder Fake-News zu tun. Vielmehr handelt es sich um Posts, die man nicht haben möchte.

Was das mit dem Forum zu tun hat, fragt sich jetzt vielleicht der eine oder andere. Ganz einfach. Jemand braucht sich (unabhängig von seiner politischen Ausrichtung) nur falsch für Löscher und Denunzianten verhalten, schon kann es zur Sperre und letztendlich auch zur Löschung eines FB-Accounts kommen. Sicher, damit hat dieses Forum nichts zu tun - oder jeder anderer Gruppe usw.

Aber wird ein User gesperrt, betrifft das auch seine FB-Seiten, die er gegründet hat. Anders ausgedrückt: die Inhalte gehören Facebook und wenn die aus irgendeinem Grund nicht mehr wollen, war es das. Außerdem kann man Themen ohnehin nicht gut suchen, wenn sie schon älter sind. Das hat mich dazu bewogen, das hier weiterlaufen zu lassen.

Vielleicht hat ja jemand Lust, mehr Engagement einfließen zu lassen, als es mir meine Zeit derzeit erlaubt. Außerdem, weil hier ja immer wieder zu lesen ist, wenn mal wieder eine Seite über Kambodscha dicht macht, wie schade das ist - lasse ich es einfach weiterlaufen ;)

Nur mal zur Info, weil ich ja auch ziemlich ruhig bin derzeit ...



_________________
"You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time."; Abraham Lincoln
Offline
 Profil Private Nachricht senden  
 
sponsored Links:
 Betreff des Beitrags: Re: Neun Jahre Forum
BeitragVerfasst: Mo 8. Mai 2017, 03:46 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2012
Beiträge: 82
Wohnort: Kandal
@Tom

Es freut mich sehr, dass Du das Forum weiterlaufen lässt, denn auch nach ruhigen Wochen
kommen doch immer mal wieder interessante Beiträge. Man kann Informationen austauschen
und Fragen stellen und seinen Senf dazugeben, wenn man will.

Was Facebook angeht, so sehe ich das noch ein Stück weit krasser als Du. Ich hatte noch nie
einen Facebook Account und werde auch nie einen haben. Das liegt zum Einen an der
Facebook-Politik und zum Anderen an meiner Einstellung zu solchen Medien. Ich brauche
keine Likes, keine hunderte von Freunden oder Followern und mir ist meine Zeit zu schade
und zu kostbar, um sie auf Facebook zu verschwenden. Für viele Menschen, insbesondere
für Jugendliche, ist das ein Ersatzleben geworden über das sie sich definieren. Finde ich traurig.

Im Moment rudert Zuckerberg zwar etwas zurück, was Fake-News usw. betrifft, doch Tatsache
ist, dass die Politik realistisch gesehen machtlos ist gegen global agierende Konzerne, die die
vielen unterschiedlichen Gesetze und Rechtsgrundlagen der einzelnen Länder als Vorwand
nehmen um Kritik abzuwiegeln und zu ignorieren.

Und wenn ich mal davon ausgehe, dass das alles erst die Anfänge dieser Medienkultur sind,
dann kann ich mir unschwer vorstellen, wie das Leben in 10 Jahren aussieht, sofern ich das
erlebe. Ich verbringe viel Zeit am Computer und im Internet, downloade mir interessante
Filme und meine bevorzugte Music und habe eine riesige E-Book-Sammlung, da ich gerne
und täglich zur Entspannung lese. Schaue mir auch jeden Morgen die Nachrichten an und
was auf der Welt so passiert, auch in Kambodscha.
Doch der Rest meiner Zeit gehört richtigen Menschen, meiner Familie, Freunden, Bekannten
und Nachbarn, der Arbeit an unserem Haus und den sonstigen täglichen Abläufen.
Dieses Leben will ich nicht mit Anderen auf Facebook teilen, noch dazu oft mit Unbekannten.

Ich lebe nicht zuletzt in Kambodscha, weil ich hier in Ruhe und Frieden und ohne Hektik
leben kann und tun und lassen kann, was, wann und wie ich es will.
Damit zurück zum Kernthema, denn zu meinen morgendlichen Informationen gehört auch
immer ein Blick in das Kambodscha-Forum, ob es was Neues gibt.
Deshalb danke dafür, das ich diese Gewohnheit weiterhin beibehalten kann, hätte sie
sonst vermisst. Noch kurz was zu den "ruhigeren Zeiten", die sind immer noch besser
als das blödsinnige Theater das sich hier vor 1 - 1 1/2 Jahren abspielte, ich denke Du
weisst worauf ich mich beziehe.

Liebe Grüsse und alles Gute für Dich

Jochen



_________________
".. like one that on a lonesome road doth walk in fear and dread and having once turned round walks on he turns no more his head.."

Coleridge: The Ancient Mariner
Offline
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neun Jahre Forum
BeitragVerfasst: Mo 8. Mai 2017, 10:31 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2013
Beiträge: 774
Wohnort: Hamburg GER
Genau deswegen habe ich keine Accounts in irgendwelchen "Social Networks" und bei FB schon mal gar nicht.

Ich freue mich dass uns das Forum hier erhalten bleibt, auch wenn es jetzt mal etwas ruhiger ist. Im Gegensatz zum auch hier verlinkten Laos-Forum ist hier geradezu die Hölle los.

Danke TOM und alles Gute

Luger



_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage. Nicht dafür, was du verstehst.
Offline
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neun Jahre Forum
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 08:58 
Profi
Profi

Registriert: 07.09.2015
Beiträge: 61
hallo Tom,
bitte das forum weiter laufen lassen - es gibt den wenigen deutschen expats in KH nicht nur infos, sondern auch eine gewisse sicherheit für notfälle. allein die pure existenz dieses forums ist ein wert an sich, der nicht hoch genug zu schätzen ist. und gerade bei neuanmeldungen merkst du doch selbst immer wieder, dass es als quelle zuverlässiger infos zu land und leuten alternativlos ist. ich folge den scheinbar nostalgischen lebensauffassungen von Luger und Jochen: auch ich möchte nicht (virtuell) existieren, sondern (wirklich) leben. die facebook-manie hier in ostdeutschland ist ja schon krank zu nennen - nach 40 jahren gängelung und überwachung. 1989 sind sie dagegen auf die straße gegangen - heute machen alle freiwillig mit und finden das schick?! lg: Ralf


Offline
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neun Jahre Forum
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 10:07 
Voll-Profi
Voll-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2014
Beiträge: 189
Weiter so, @Tom! Allem was Sandow12 und die anderen geschrieben haben, kann ich nur vollinhaltlich zustimmen, insbesondere in Sachen Datensammlung. Nicht zu vergessen: Die Algorithmen werden ja ständig weiter entwickelt, vor allem in Sachen Bilderkennung.

Den Forums-Aspekt 'Sicherheit bei Notfällen' hatte ich noch gar nicht richtig erkannt. Immerhin sind wir alle Ausländer - weit weg von Europa. Hier ist dank Tom ein kleines Netzwerk von und für Expats, aber auch Aßenstehende entstanden. Ansprechpartner, connections zu haben, ist immer gut. Danke Tom! :D

Zum 10-jährigen Bestehen des Forums im Frühjahr 2018 mach' ich gerne ein Fass auf - bei meiner Khmer-Schwester Vanny Rikreay in der Karaoke Street 333 (gegenüber meinem ehemaligen 'Rock'n Roll Shop'). Alle hier Aktiven sind hierzu herzlich eingeladen. Versprochen! :D

Gruß an alle
Herby



_________________
Wo Logik machtlos ist, hilft meist Humor
Offline
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neun Jahre Forum
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 12:17 
Kenner
Kenner
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2015
Beiträge: 28
Wohnort: Bayern/DE
Es gibt kein vergleichbares deutschsprachiges Forum und bietet "KH-Neulingen" sowohl eine Orientierung, als auch wertvolle Untersützung. Deshalb ein großes Danke auch von mir für die Existenz des Forums und ich hoffe, es bleibt noch lange bestehen. Nutzerzahlen sind nicht alles.. :-)
LG


Offline
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neun Jahre Forum
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 15:03 
Voll-Profi
Voll-Profi

Registriert: 26.12.2012
Beiträge: 360
Jawohl wir sind das Volk :D :D :D , yeah we are facebook in this modern days.... :lol: :lol: :lol: ich persönlich hoffe auch daß, das Forum noch länger seine Aktivität aufrecht erhält, zumindest bis das Fass bei der Khmer Schwester 333 bei einem gemütlichen Gelage, ( nicht in komatösem ) reingezogen ist... Informativ und lustig ists zuweilen.... Also Tom weiter machen,,


Offline
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neun Jahre Forum
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 18:42 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008
Beiträge: 3112
Wohnort: Sihanoukville, Kambodscha
Oh, so viel Feedback hatte ich gar nicht erwartet. Aber es freut mich natürlich.

Was mich auf jeden Fall freut: selbst, wenn ich mal nicht rein schaue - es wird nie Mist geschrieben. Nach so vielen Jahren Erfahrung mit Foren finde ich das bemerkenswert. Tolle Leute einfach, die hier schreiben ;)

Ja, ich weiß noch, wie ich damals da saß. Ich weiß noch genau wo (hier in Sihanoukville). Und wie ich mich geärgert hatte, weil es nur dieses Sexforum zu Kambodscha gab. Und dann die Odysee mit eingen Hostern, wo ich erst meinen bevorzugten Domainnamen verloren hatte und dann ein anderer Hoster diesen Domainnamen klauen wollte (mein wirklich zuverlässiger Hoster hatte sein Geschäft verkauft und die Tante wollte nur schnellen Reibach machen). Das war ein ganz schönes Gezerre, weil ich nicht an die Auth-Codes der Domain rankam.

Aber die letzten Jahre läuft es ja ganz gut :)

Ja, Herby, zum 10-jährigen muss auf jeden Fall was anstehen.



_________________
"You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time."; Abraham Lincoln
Offline
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: