Aktuelle Zeit: Mi 23. Aug 2017, 23:34


Sponsored Links:


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 6 Beiträge ] 
Neur Job ? Feuchtgebietsmanager
XenoS
BeitragVerfasst: Sa 3. Mär 2012, 01:21 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2011, 23:14
Beiträge: 699
02.03.2012
Feuchtgebietsmanagement in der Mekongregion
Unterstützung der Mekong River Commission mit innovativen Maßnahmen (Anpassung an den Klimawandel, Schutz der Biodiversität)

* Land: Kambodscha, Laos, Südostasien
* Finanzierung: KfW-Entwicklungsbank
* Kategorie: UMWELTSCHUTZ
* Projektstand: FINANZIERUNGSANTRAG
* Träger:

MRC - Mekong River Commission, Office of the Secretariat in Vientiane (OSV), Office of the Chief Executive Officer

MRC - Mekong River Commission,...


News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Neur Job ? Feuchtgebietsmanager
Kommentare: 8


Nach oben
 Private Nachricht senden E-Mail senden  
 

Kambodschas Wirtschaft wächst um 6,5 %
go-cambodia
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2012, 19:18 
Offline
Voll-Profi
Voll-Profi

Registriert: Fr 13. Aug 2010, 22:21
Beiträge: 457
1. März 2012. Es wird erwartet, dass in diesem Jahr die Wirtschaft in Kambodscha auf 6,5 Prozent wachsen wird. Im Jahr 2011 waren es 5,75 Prozent.

Quelle: http://m.faz.net/;bild=52/aktuell/gesellschaft/mode/designer-abc/bilder-des-tages-bilder-des-tages-1135321.html?service=json&fullhash=qwervf2352642z.234tawt


News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Kambodschas Wirtschaft wächst um 6,5 %
Kommentare: 5


Nach oben
  
 

Oesterreicher in Thailand wegen Drogenbesitzes verhaftet
XenoS
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2012, 02:56 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2011, 23:14
Beiträge: 699
Ein 51 Jahre alter Österreicher ist in Thailand wegen Drogenbesitzes verhaftet worden.
Der Mann war Beamten in der thailändischen Kleinstadt Aranyaprathet im Bezirk Sa Kaeo beim Grenzübergang zu Kambodscha ins Netz gegangen.
Polizisten stellten bei Harald Richard R. Medikamente sowie geringe Mengen Drogen sicher, berichteten thailändische Medien.

“Der Mann, der in medizinischer Behandlung steht, hatte bei seinem Grenzübertritt entsprechende Medikamente bei sich sowie eine geringfügige Menge...


News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Oesterreicher in Thailand wegen Drogenbesitzes verhaftet
Kommentare: 12


Nach oben
 Private Nachricht senden E-Mail senden  
 

Die grüne Rendite-Verlockung
XenoS
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2012, 17:22 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2011, 23:14
Beiträge: 699
Ich möchte hier mal auf einen Artikel im Handelsblatt hinweisen.
Was ich erst mal toll finde, ist der Umstand , dass die ihre eigenen Anzeigekunden zwischen nehmen. :mrgreen:

________________________________________________________________________________________________
12% und mehr :
Die grüne Rendite-Verlockung

Zweistellige Renditen einfahren und gleichzeitig den Regenwald retten – das klingt zu schön, um wahr zu sein.
Handelsblatt Online zeigt, was hinter den Versprechen steckt.
Das Ergebnis
...


News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Die grüne Rendite-Verlockung
Kommentare: 9


Nach oben
 Private Nachricht senden E-Mail senden  
 

Kambodscha erobert den Kunstmarkt
Kambodscha News
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2012, 15:19 
Offline
Voll-Profi
Voll-Profi

Registriert: Mo 2. Mai 2011, 15:31
Beiträge: 180
Unter Kunstkennern kursiert ein neuer Geheimtipp: Kambodscha. Während in Phnom Penh, der Hauptstadt des südostasiatischen Königreiches, die Galerien aus dem Boden sprießen, finden kambodschanische Malerei, Skulpturen und Masken immer mehr Abnehmer in den Kunstmetropolen New York und London.

Unter den internationalen Sammlern wächst die Anerkennung für junge Künstler aus dem feuchtheißen Tropenland zwischen Thailand und Vietnam.

Einer von ihnen ist Hour Seyha. Der Mittzwanziger teilt sein Schicksal...

_________________
Dieser Account ist keinem Mitglied zugeordnet und dient nur dem Veröffentlichen von Nachrichten!
Das Kambodscha Forum auf Twitter
Das Kambodscha Forum auf Facebook


News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Kambodscha erobert den Kunstmarkt
Kommentare: 0


Nach oben
 Private Nachricht senden E-Mail senden  
 

Hun To: Drogenhandel und Geldwäsche in Australien?
XenoS
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 21:23 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2011, 23:14
Beiträge: 699
Veröffentlicht am 26. März 2012 by Markus Karbaum

Nein, diese Nachricht überrascht nicht wirklich:
Hun To, Sohn von Hun Neng (Gouverneur der Provinz Kampong Cham) und Neffe von Premierminister Hun Sen, wird als Teil eines Verbrechersyndikats des Drogenhandels und der Geldwäsche in Australien verdächtigt.
Wie die Canberra Times berichtet, sollen die Verdächtigen jährlich Drogen im Wert von rund einer Milliarde US-Dollar nach Australien einführen. Beziehungen bestünden in zahlreiche Länder, auch...


News ganz lesen: Hier
Link zum Thema: Hun To: Drogenhandel und Geldwäsche in Australien?
Kommentare: 0


Nach oben
 Private Nachricht senden E-Mail senden  
 



Archiv 2017
Mai 2017
Februar 2017

Archiv 2016
August 2016
Juni 2016
Mai 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016

Archiv 2015
Dezember 2015
November 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Januar 2015

Archiv 2014
Dezember 2014
Oktober 2014
August 2014
Juli 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014

Archiv 2013
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Januar 2013

Archiv 2012
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012

Archiv 2011
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011

Archiv 2010
November 2010
August 2010
Juli 2010
Februar 2010

Archiv 2009
Dezember 2009
November 2009
August 2009
März 2009

Archiv 2008
Dezember 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008

Kategorien
Kambodscha News
D-A-CH News
Botschafts-News
Welt News